Verpackungsgesetz (VerpackG)

Was ist das?

Ein Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und hochwertige Verwertung von Verpackungen

Ziele:

  • Auswirkungen von Verpackungsabfällen auf die Umwelt zu vermeiden oder zu verringern
  • das Verhalten der Verpflichteten so zu regeln, dass Verpackungsabfälle vorrangig vermieden und darüber hinaus einer Vorbereitung zur Wiederverwendung oder dem Recycling zugeführt werden
  • die Marktteilnehmer vor unlauterem Wettbewerb zu schützen

Quelle:

https://www.umweltbundesamt.de/themen/abfall-ressourcen/produktverantwortung-in-der-abfallwirtschaft/verpackungen/verpackungsgesetz#sinn-und-zweck-des-verpackungsgesetzes

*Mit diesem Logo möchten wir zeigen, dass wir Kunde beim Grünen Punkt sind, und damit unseren Pflichten zur Systembeteiligung nach dem Verpackungsgesetz nachkommen wollen.

Seit wann in Kraft?

  • seit dem 01.01.19 ist das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) in Kraft und hat damit die Verpackungsverordnung (VerpackV) abgelöst
  • https://www.gruener-punkt.de/de/verpackungslizensierung/verpackungsgesetz

    Für wen relevant?

    Hersteller, Händler, Importeure – für alle Groß –und Einzelhändler die Ware verschicken und somit Versandverpackung, Umverpackung, Serviceverpackung, Transportverpackung und/oder Verkaufsverpackung in Umlauf bringen

    https://www.gruener-punkt.de/de/verpackungslizensierung/verpackungsgesetz

    Verpackungsarten:

    Versandverpackung:

    Der Karton / die Box in dem die Ware zum Kunden geliefert wird. Dazu gehört auch das Füllmaterial und Klebeband etc.

    Umverpackung:

    Die Verpackung in dem die Ware eingepackt ist

    Serviceverpackung:

    Verpackungen, die beim Letztvertreiber mit Waren befüllt werden, um die Übergabe der Waren an den Endverbraucher zu ermöglichen wie z. B. Einweg Teller oder auch Menüboxen/ Lunchboxen

    Transportverpackung:

    Verpackungen, die den Transport von Waren in einer Weise erleichtern, dass deren direkte Berührung sowie Transportschäden vermieden werden

    Verkaufsverpackung:

    Verpackungen, die typischerweise dem Endverbraucher als Verkaufseinheit aus Ware und Verpackung angeboten werden

    HIX Enterprise:

    HIX Enterprise ist bei LUCID (Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister) registriert und arbeitet mit dem Dualen Systempartner „Der Grüne Punkt“ zusammen.

    Mehr Informationen unter:

    https://www.verpackungsregister.org/

    https://www.gruener-punkt.de/de/

    https://www.gesetze-im-internet.de/verpackg/index.html

    *Mit diesem Logo möchten wir zeigen, dass wir Kunde beim Grünen Punkt sind, und damit unseren Pflichten zur Systembeteiligung nach dem Verpackungsgesetz nachkommen wollen.